LKW-Barrieren

LKW-Barrieren sind Sperren aus schweren Beton und speziellen Drahtseilen. Sie sollen einen LKW aufhalten in Menschenmengen zu fahren wie in dem Vergangenen Jahr in Berlin und Nizza. Diese Ereignisse haben uns schmerzlich aufgezeigt wie hoch das Risiko und die Verwundbarkeit bei hohen Publikumsverkehr ist. Aber unsere Gesellschaft ist durch die LKW-Barrieren dem Terror nicht schutzlos ausgeliefert.

LKW als Waffe

Durch Ihre hohe Stabilität wirken Sie einem Aufprall entgegen und halten somit den LKW auf. Bei den meisten Veranstaltungen bei denen LKW-Barrieren eingesetzt werden, sind ebenfalls Sicherheitsmitarbeiter oder aber bewaffnete Beamte abgestellt. Auf großen Veranstaltungen wie Weihnachtsmärkte,
Jahrmärkte oder Sicherheitskonferenzen werden LKW-Barrieren meistens eingesetzt in Verbindung mit Einsatzkräften der Polizei.

Die Rückhaltesysteme werden oft in Frage gestellt doch gibt es einige Hersteller welche Ihre LKW-Barrieren selbst auf den Prüfstand stellen bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist. Mittlerweile gibt es einige Anbieter bei denen die LKW-Barriere auch massivsten Angriffen durch Schwerlasten standhält. Die Gäste auf solchen Veranstaltungen ,bei denen LKW-Barrieren eingesetzt werden, sind dankbar und fühlen sich Sicher. Es gibt einige Anbieter in der Umgebung die kurzfristig bis zum Einsatzort liefern, oftmals werden Monteure aus der nahen Umgebung für die Ordnungsgemäße Montage und Rückstandslose Demontage empfohlen oder bereits bei Bestellung abbestellt. Weiter helfen die Lieferanten bei den Genehmigungen welche vor Ort für die LKW-Barrieren benötigt werden.